Draußen

    Ratlos im Unrat.

    4. August 2018
    Hund in der Stadt

    Man sollte keine Lebensmittel wegwerfen. Wegen der hungernden Kinder in Afrika. So sagt man zumindest gemeinhin. Das klingt blöde, ist aber trotzdem nicht falsch. Allerdings würde ich es ergänzen. Man soll auch keine Lebensmittel wegwerfen wegen der satten Hunde in Deutschland.…

    Hier geht's weiter

  • Aua

    Paninis Krankengeschichte

    Für Panini und für alle, deren Hunde Probleme mit dem Bewegungsapparat haben – unsere Geschichte mit allen Höhen und Tiefen.…

    8. Juli 2018
  • Kontaktliegen
    Drinnen

    Kontaktliegen.

    Kontaktliegen ist nichts Sexuelles. Es ist eines der zahlreichen Hobbys des Hundes. Als Experte fürs Liegen an sich ist er Meister im Kontaktliegen. Alles nur wegen der Bindung.…

    13. Juni 2018
  • Panini und die Ewigkeit
    Draußen

    Endlichkeit – ein Glücksrezept.

    Einen Hund bei sich aufnehmen ist ein bisschen wie heiraten. Und doch bekommen wir in der Gemeinschaft mit dem Tier etwas hin, was uns in menschlichen Beziehungen häufig nicht gelingt: den Moment zu genießen.…

    9. Juni 2018
  • Hund Ansage machen
    Draußen

    Die Ansage.

    Eine Ansage machen – mein Hund und ich tun uns schwer damit. Aber warum müssen wir das überhaupt? Haben Tutnixe nicht eigentlich auch sowas wie einen Erziehungsberechtigten?…

    19. Mai 2018
  • Arzneimittel vom Tierarzt
    Aua

    Ich habe einen Hund – keine kognitive Störung.

    Für mein Tier gibt es die Arzneimittel vom Tierarzt. Was er mir mitgibt, bleibt aber oft im Dunkeln. Doch die Abgabe von "Schmerzmitteln" ohne nähere Angaben ist nicht erlaubt. Wir müssen sie nicht hinnehmen.…

    11. Mai 2018
  • Draußen

    Perpetuum Gassi

    Keine andere Tätigkeit in meinem Leben übe ich so oft aus wie Gassi gehen. Zumindest gefühlt. Und kaum ist das Tier frisch entleert, füllt es sich von neuem. Bis zum nächsten Gassi ...…

    18. April 2018